Gruppenarbeit

Unsere Gruppenarbeit wird in Wald und Flur, in der Stadt oder im Dorf durchgeführt. Der Hund ist der Ablenkung durch seine Artgenossen ausgesetzt und sollte trotzdem ruhig und konzentriert bleiben – für manche Hunde ein hoher Anspruch.

 

Die Hundebesitzer arbeiten in Gesellschaft mit anderen Hundebesitzern und man kann Freud und Leid teilen. Nach den Übungszeiten folgt ein netter Austausch untereinander, wenn möglich bei einer Tasse Kaffee in einem Restaurant oder Café.

Beschäftigungsgruppen

 

Für langjährige Kunden haben wir in unserer Hundeschule Beschäftigungsgruppen.

Hier wird ein guter Grundgehorsam vorausgesetzt. 

Auf vielfältige Art und Weise werden in diesen Gruppen Hund und Halter abwechslungsreich beschäftig und gefordert. Es werden verschiedene Elemente aus den Bereichen Unterordnung, Fussarbeit, Degility, Agility, Detachieren und Rally Obedience aufgegriffen und trainiert. Als mobile Hundeschule trainieren wir dort, wo es der Alltag erfordert.

 

Aktuelles Angebot:

Stadtgang - Wichtig ist uns, dass die Hunde umweltverträglich sind bzw. werden und lernen niemanden zu belästigen. Wenn wir von fremden Passanten gelobt werden, haben wir eine Akzeptanz unserer Hunde erreicht. Das ist unser Ziel.

Zoo & Co - Wir besuchen öffentliche Einrichtungen wie den Wildpark Eekholt usw. Große Ablenkungen warten auf unsere Hunde. Eine schöne und abwechslungsreiche Beschäftigung.

Social walk - Spaziergang in einer Hundegruppe um den Umgang mit Artgenossen zu erlernen. Schöne Landschaft, normales Tempo und einige Übungen für Hund und Mensch zwischendurch.

Walking - Die sportliche Variante. Sport gemeinsam mit dem Hund, was kann schöner sein?

Gerne mit Laufgurt und Zuggeschirr (am Halsband nur wenn der Hund nicht zieht)

Gerätetraining - Gehorsamsübungen mit und an Geräten wie Tunnel, Hürden, Slalom.

UO / Fussarbeit - Konzentriertes Arbeiten mit unseren Hunden. Der Hund erlernt die korrekte Fussposition, und aufmerksames Gehen neben seinem Hundeführer. Sehr bindungsfördernd.

RO - Rally Obedience ist die Fortsetzung der Fussarbeit. Auf Schildern stehen kleine Übungen für Mensch und Hund, die hoch konzentriert abgearbeitet werden. Sehr abwechslungsreich.

Ab August, Voraussetzung ist eine passable UO / Fussarbeit.